Fisch aus Aquakultur

Die Hälfte aller gezüchteten Fischsorten stammt aus Aquakultur – einer Produktion, welche momentan als das weltweit schnellst wachsende System zur Produktion von Nahrungsmittelerzeugnissen gesehen wird. Fisch, der aus Aquakultur stammt, betrachten wir als eine gutes und verantwortetes Angebot um die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Fischerzeugnissen zu befriedigen. Fisch aus Aquakultur, mit anderen Worten: Zuchtfisch, kommt größtenteils aus Asien. Durch das tropische Klima in Asien können Fischsorten, wie Tilapia und Pangasius auf natürliche Weise und ohne Energievergeudung gezüchtet werden. Zuchtfisch erhält eine Diät aus pflanzlichen Nährstoffen und braucht relativ wenig Nahrung, um wachsen zu können. Die wichtigsten Zucht-Standards für das Blue Planet Programm sind ASC, BAP und GlobalG.A.P. Der Blue Planet Zuchtfisch wird mit 100%iger Sicherheit in einem Global G.A.P., BAP, oder ASC zertifiziertem Zuchtbetrieb produziert: Eine sichere Garantie, dass die Erzeugnisse aus kontrollierten und nachhaltigen Ressourcen stammen.

Die Blue Planet Bedingungen für Zuchtfisch lauten:

  • Der Fisch stammt von einem Hersteller mit einem eigenen Zuchtbetrieb und der Zuchtbetrieb ist von einer unabhängigen Instanz zertifiziert worden;
  • Der Hersteller erfüllt höchste Gütevorschriften und Qualitätsnormen;
  • Die Produktion erfolgt in einer zertifizierten Fabrik mit dokumentierter Rückverfolgbarkeit;
  • Die Produktion wird durch eigene Qualitätsprüfer kontrolliert, welche Qualitätsberichte erfassen und die Enderzeugnisse in autorisierten Laboratorien analysieren lassen.

Seafood Connection ist Unterstützer des ASC.

Durabilite 18-07 15:12